Gestaltgruppe - Gestaltarbeit lebendig erfahren

Wenn Sie das Ziel verfolgen, das eigene Potenzial zu entfalten und neue Perspektiven für zu sich gewinnen, wird Sie dieses Angebot interessieren.

Gestaltarbeit ist ein erlebensorientiertes ganzheitliches Verfahren, das gerade den Austausch und Kontakt in der Gruppe zu anderen nutzt, um sich selbst zu erfahren. Gestaltgruppen sind eine sehr wirkungsvolle Form, die persönliche Weiterentwicklung zu fördern und sich selbst neu zu erfahren, sie bieten dafür einen einzigartigen Rahmen.

Die Gruppe trifft sich alle 14 Tage an einem geschützten Ort, um über das zu sprechen, was bewegt und beschäftigt.

Unter meiner gestalttherapeutischen Anleitung haben Sie die Möglichkeit, sich den Raum in der Gruppe zunehmen, ihn kreativ zu gestalten und ungeahnte Seiten kennenzulernen. Sowie von der Vielfalt, dem Erfahrungsschatz und der Wahrnehmung der anderen Teilnehmenden in der Gruppe profitieren.

 

Worum geht es?

  • Potenziale entdecken und entfalten
  • Blockaden überwinden
  • Kontaktfähiger zu werden und bewusster erleben
  • Verändern einschränkender Verhaltensmuster
  • Mit Ängsten und Unsicherheiten umgehen lernen
  • Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein stärken

 

Für wen?

Menschen, die den persönlichen Austausch mit anderen in der Gruppe als wertvolle Ressource sehen.

Menschen, die am eigenen Thema im Prozess arbeiten möchten und sich persönlich weiter entwickeln möchten.

Menschen, die im Kontakt mit der eigenen Lebendigkeit neue Perspektiven für sich möglich machen.

 

Wichtig ist der achtsame und respektvolle Umgang miteinander. Grenzen werden stets geachtet.

Vertraulichkeit - Informationen werden nicht nach außen getragen.

 

Wie läuft das ab?

Mittwochs, 19:00 – 21:30 Uhr

Maximal vier bis sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmern

 

Start ist eine Eingangsrunde und Meditation zum Ankommen (Wie bin ich heute hier? Was wünsche ich mir für diesen Abend? ...)

Dazwischen finden Übungen innerhalb der Gruppe statt und für den der möchte ist auch eine Einzelarbeit mit der Gruppenleitung möglich. Die Inhalte orientieren sich dabei immer an den Themen, die die Teilnehmenden am jeweiligen Abend mitbringen, z.B. Wahrnehmungen, Kontakt, Gefühle, Grenzen, Feedbacks, …

Ende ist mit einer kurzen Abschlussrunde

In der Gruppe wird nach den Methoden der Gestalttherapie erlebnisorientiert gearbeitet: Wahrnehmungsübungen, Achtsamkeit, Gespräche, Phantasiereisen, kreative Medien, Bewegungs- und Entspannungsübungen sind Bestandteile der Gruppenarbeit. Es können verschiedene Verhaltensmuster spielerisch ausprobiert werden, die uns erlauben neue Wege zu gehen und in Achtsamkeit zu uns und anderen Grenzen auszuloten.

 

Ein persönliches Vorgespräch ist erforderlich. Es dient dem gegenseitigen Kennenlernen und der Abklärung, ob eine Selbsterfahrungsgruppe für Sie geeignet ist. Für das Vorgespräch entstehen Ihnen keine Kosten.

 

Kosten:

30 EUR/Abend (eine kontinuierliche Teilnahme ist förderlich für den gesamten Prozess und erwünscht)

Die Bezahlung erfolgt jeweils vor Veranstaltungsbeginn per Überweisung nach Rechnungsstellung

 

Termine:

auf Anfrage

4 Abende 14-tägig  ab 18. September 2019

 

 

Verlängerung bei ausreichender Teilnehmerzahl möglich.

 

 

Gestaltarbeit lebendig erfahren
Ankündigung - Beschreibung Gestaltgruppe
19-05-31 Ankündigung Gestalt-Arbeit Gru[...]
PDF-Dokument [199.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingeborg Pauli